SPICURA Lehrbetriebsverbund Heime & Spitex

Weil die Bevölkerung älter wird, werden im Gesundheitswesen bis ins Jahr 2020 etwa 25 000 zusätzliche Fachkräfte benötigt, davon rund 5 000 in der Spitex. Das geht aus einer Studie des Schweizerischen Gesundheitsobservatoriums (Obsan) hervor. Die Studie weist darauf hin, dass in der gleichen Zeit rund 60 000 Personen wegen Pensionierung ersetzt werden müssen.

Wir haben uns dem Lehrbetriebsverbund SPICURA angeschlossen und einen Ausbildungsplatz für die dreijährige Berufslehre  Fachfrau/Fachmann Gesundheit geschaffen.

Interessierte bewerben sich bitte beim

Lehrbetriebsverbund Spicura, Schärenmoosstr. 77, 8052 Zürich

 

Im August 2017 beginnt Hr. Oliver Pek bei uns seine Ausbildung zum Fachmann Gesundheit.

Wir freuen uns auf diese Bereicherung für unser Team.

 

 

  

Zur Zeit sind keine Stellen frei.

Weitere 106 Stellen finden Sie unter www.spitexjobs.ch